Warum lächeln russischen Frauen so selten?

- und wann entfaltet sie ihr wahres herzliches Gemüt

Möglicherweise haben Sie sich schon ein Mal gefragt, wieso die Russinnen sehr zurückhaltend sind, was freundliches Lächeln angeht. Sie dürfen die anfängliche Verschlossenheit und Reserviertheit der russischen Frauen nicht mit dem Desinteresse an Ihnen verwechseln. Die Gründe für die vorläufige Befangenheit sind die unterschiedlichen Mentalitäten und Lebensbedingungen.

In Deutschland ist es ganz normal sich schon für die kleinen Dinge des Lebens zu freuen. In Russland ist solches Verhalten nicht üblich. Die Freude und Begeisterung  wird erst  bei den „bedeutungsvolleren“ Anlässen öffentlich gezeigt.

In Russland sind die Lebensumstände um einiges härter als in Deutschland. Die langen Strecken zur Arbeit, steigenden Lebensmittel- und Wohnpreisen und deutlich niedrigere Gehälter als in Deutschland machen das Leben nicht gerade sehr einfach. Nicht zu vergessen ist die fehlende Förderung der alleinerziehenden Mütter und die allgemeinte Unterstützung der Frauen, die in Deutschland einen ganz hohen Wert hat. Ein Leben voller Sorgen und Problemen verleitet nicht zum kontinuierlichen Grinsen.

Hinzu kommt, dass die russische Mentalität alles Neue mit Vorsicht ansieht. Ein Treffen mit einem ausländischen Mann stellt für die russische Frau eine ungewohnte Situation dar. Eine Russin, die anfangs durch die Unsicherheit sehr schüchtern gewirkt hat, wird sehr schnell mit der Person warm, die sie sympathisch findet. Hier entfaltet sich nun das wahre Gemüt einer russischen Frau – herzlich, freundlich, nett und zuvorkommend. Freundliches Lächeln und herzhaftes Lachen inklusive.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.