Unsere Dienstleistungen sind nicht kostenlos?!?!

Wie Sie unnötige Arbeit und Stress bei uns vermeiden können

Liebe Leser,

 

in der letzten Zeit ist uns eine merkwürdige Tendenz aufgefallen, über die wir Ihnen gerne erzählen möchten. Wie viele bereits wissen, kann man sich auf unserer Homepage registrieren, um in der Damenkartei alle Fotos sehen zu können und auch den vollständigen Steckbrief der Damen lesen kann. Wir verstehen die Taktik, dass man sich mit einer falschen E- Mail Adresse einloggt, um auf die Suche nach der richtigen Frau zu gehen und möglichst alle Spuren zu dem eigenen Selbst zu verschleiern. Sie füllen den Steckbrief nicht aus, geben nichts an und sind sozusagen komplett anonym. So ist die Chance auch geringer, dass man irgendwann dazu aufgefordert wird Kunde zu werden oder an irgendwelchen Aktionen teilzunehmen. Also um möglichst nicht mit irgendwelchen Kosten in Verbindung zu kommen.  Wir machen uns inzwischen auch selten die Mühe mit diesen Herren in Kontakt zu treten – in den meisten Fällen ist es nämlich sinnlos.

Doch dann gibt es noch diese Herren, die ganz gewissenhaft den Steckbrief ausfüllen und sogar selbstständig Fotos einstellen. Was vermittelt uns das? Uns vermittelt dieses Verhalten, dass der Herr tatsächlich an unseren Dienstleistungen Interesse hat, er keine Scheu hat sich zu zeigen und über unsere Agentur gegebenenfalls jemanden kennenlernen möchte.

Natürlich schreiben wir diese Interessenten sofort an und unterbreiten unsere Angebote, Richtlinien und Preise für bestimmte Dienstleistungen. Die Reaktionen darauf sind oft sehr verblüffend! Viele reagieren total erschrocken und verlangen sofort, dass ihre Daten gelöscht werden, denn sie wollten sich ja eigentlich nur umsehen und dachten nicht, dass sie was bezahlen müssten. 
Bei solchen Reaktionen sind wir manchmal etwas sprachlos. Warum machen sich die Herren denn die ganze Mühe, füllen ausführlich den Steckbrief aus und stellen Fotos rein, wenn sie sich doch sowieso nur umsehen wollten und nicht in Aktion treten? Dafür reicht doch auch eine “anonyme” Registrierung.

Verstehen Sie uns nicht falsch, wir freuen uns, wenn jemand die Initiative ergreift, doch auf diese Weise machen die Interessenten sich selber und natürlich uns zusätzlich eine Menge unnötiger Arbeit. Die Bearbeitung solcher “2- Minuten- Profile” ist sehr zeitaufwendig und auf unserer Website befinden sich überall Informationen zum Vermittlungsablauf, zu den verschiedenen Kundschaften und anderen Dienstleistungen. Wir versuchen wirklich alles sehr transparent zu halten – auch in den Preisen. Natürlich können sie sich registrieren und keine Dienstleistung in Anspruch nehmen, doch informieren Sie sich doch bitte vorher, was es bedeutet, wenn Sie sich registrieren und wofür Sie bestimmte Anfragen brauchen, bevor Sie ein Formular ausfüllen (das kann im schlimmsten Fall auch schwerwiegende Folgen nach sich ziehen). Sollten Sie sich nicht sicher sein, was Sie genau machen müssen, dann stehen wir, die Mitarbeiter der Ksenia Droben Partnervermittlung immer gerne zur Verfügung, um Ihnen weiterzuhelfen! Und sollten Sie sich nur umschauen wollen, werden Sie den Steckbrief nicht brauchen, denn diesen sehen nur wir, die Mitarbeiter der Partnervermittlung und Frau Droben selbst. Keine Dame wird auf Ihr Profil stoßen, sich unsterblich verlieben und Sie kostenlos kontaktieren. So funktioniert das leider, leider nicht. 

Gerne helfen wir Ihnen bei der Suche nach Ihrer Traumfrau, doch jede Arbeit, auch die der Partnervermittlung ist nicht kostenlos:) 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.