Sie verlangen für Ihre Dienste Geld – ABZOCKE!

Kostenlosen Käse gibt es nur in der Mäusefalle

Fast täglich werden wir von Herren kontaktiert, die in uns – in einer Partnervermittlung, eine Wohltätigkeitsorganisation sehen. Sie erwarten, dass unsere Dienstleistungen für sie kostenlos sein würden. Ein Beispiel: diese Männer setzen sich mit uns in Verbindung und verlangen von uns, dass wir ihre private E-Mail Adressen an auserwählten Damen schicken. Und das ist kein Einzelfall. Viele betrachten uns als eine Art kostenlosen Datingportal, aus dem man paar hübsche Frauen rauspickt, ihre Kontaktdaten erhält, um dann wieder abzutauchen.

Liebe Herren, bedenken Sie bitte, dass wir ein Dienstleistungsunternehmen sind und es nichts umsonst gibt. Wir jede andere Firma haben wir viele Kosten, die gedeckt werden müssen – Büro, Löhne, Steuerberater, Werbung, Telefon, Internet, Finanzamt usw. Mit liebevollen, großzügigen Gesten, wie den kostenlosen Service kommen wir somit nicht weiter. Nicht umsonst gibt es das Sprichwort „ Kostenlosen Käse gibt es nur in der Mäusefalle“, denn kostenfreie Partnervermittlungen haben IMMER einen Hacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.