Raus aus dem Internet und ab in den Flieger!

Viele Männer in Deutschland gehen aus den unterschiedlichsten Gründen im Ausland auf die Suche nach Ihrer Traumfrau. Oftmals gilt eine Frau aus Osteuropa als eine sehr verlockende Partnerin. Den Frauen aus Osteuropa und insbesondere den russischen Frauen wird nachgesagt, dass sie viel Wert auf ihr Äußeres legen und gutes Aussehen auch im Alltag Pflicht ist. Dennoch sind sie gleichzeitig fleißig und häuslich und im Mittelpunkt einer jeden Frau aus Osteuropa steht die Familie und ihr Wohlergehen. Nicht umsonst wecken diese Frauen das Interesse vieler alleinstehender Männer. Doch wie findet man seine auserwählte Osteuropäerin? Es gibt viele Möglichkeiten und die wohl begehrteste und einfachste ist die über eine Partnerbörse für Frauen aus Osteuropa. Dort kann sich jedermann anmelden und sich so darstellen, wie er gerne möchte…. Auch die Frauen aus Osteuropa! Es gibt keine Kontrolle darüber, ob die Identität im Internet mit der Identität der Realität übereinstimmt. Man verlässt sich auf Briefe und Fotos. Die Männer, die am liebsten über Partnerbörsen suchen und sich dort Kontakte erkaufen, sind zumeist auch die Männer, die lieber ihre russische, ukrainische etc. Frau nach Deutschland einladen als selbst hinzureisen und die Dame persönlich in ihrer Umgebung kennenzulernen. Und prompt kassieren diese Männer die Quittung für ihre Reisefaulheit und landen bei Scammern, gescheiten und ausgeklügelten Internetbetrügern. Diese präsentieren sich als nach Liebe suchende junge Frauen und schreiben einzigartige Briefe. Die Männer verlieben sich, versuchen ihre Traumfrau aus dem Ausland immer finanziell zu unterstützen und schicken dem „armen Mädchen“ Geld. Sie zahlen und zahlen an eine fiktive Ausländerin, die angeblich demnächst zu ihm nach Deutschland kommt, wodurch sich der Mann die Reise ins Ausland erspart.

Doch stellt sich die Frage: Warum sucht ein Mann nach einer Frau aus Osteuropa, wenn er selbst nicht dazu bereit ist hinzureisen? Wenn ein Mann von den Vorteilen, die einer russische Frau oder Frauen aus Osteuropa mit sich bringen, profitieren möchte, dann sollten Reisen bei ihm als Grundlegend gelten. Sollte er nicht reisen wollen, so empfiehlt es sich auch gleich im eigenen Land zu suchen, denn dann werden schon einige hunderte Kilometer problematisch, geschweige denn Grenzen zu überqueren. Zudem kommt hinzu, dass sich jeder Mann bewusst machen muss, welche weiteren Schwierigkeiten auf ihn und seine Frau aus Osteuropa zukommen, wenn sie eine gemeinsame Zukunft in Deutschland aufbauen möchten. Es ist also notwendig, dass sich ein Mann alle Vor- und Nachteile einer Partnerin aus dem Osten oder generell aus dem Ausland vor Augen führt, um sich daraufhin dazu zu entschließen zu reisen und seine Auserwählte zu treffen. Andernfalls muss er sich der Gefahr der schönen Internetbetrügerinnen aussetzen!

Fazit: Wenn Sie nach einer Frau in Osteuropa suchen, dann reisen Sie hin, bleiben Sie nicht sitzen und lesen nur schöne Briefe. Warten Sie auch nicht darauf, dass Ihnen Ihre Traumfrau in einem Paket umwickelt mit einem rosa Bändchen vor die Tür gebracht wird. Seien Sie Ihres Glückes Schmied: Reisen Sie, lernen Sie die Damen persönlich kennen und leben Sie die Realität und nicht in der Fiktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.