Kleider machen Leute, besonders bei Single-Veranstaltungen

Immer wieder bekommen wir die gleiche Frage gestellt, wenn unsere Kunden zu unseren Single-Veranstaltungen kommen wollen: „Welcher Dresscode ist vorgeschrieben und was sollte ich anziehen, wenn ich nicht der `Anzugtyp´ bin?“

Liebe Männer, Kleider machen Leute und das äußere Erscheinungsbild ist der erste Eindruck, den man von einem Menschen bekommt. Mit Ihrer Kleidung sagen Sie viel mehr aus, als Sie selbst bestimmt erwarten. Die Kleidung ist so gesehen die Hülle Ihres Kerns und oftmals auch der Schlüssel zur Persönlichkeit Ihres Gegenübers. Um also einen guten Eindruck auf die Damenwelt zu machen, sollten Sie ein vertrauenswürdiges, selbstsicheres, adäquates und zuverlässiges Auftreten haben und dies können Sie leicht mit Ihrer Kleidung erreichen. Wenn Sie nicht gleich einen Anzug anziehen möchten, weil Sie sich damit zu verkleidet vorkommen würden, so ziehen Sie doch ein Hemd an. Wenn Sie nur in einem T-Shirt kommen und einen komplett lässigen Look präsentieren, werden die Damen Ihre Seriosität bei der Partnersuche anzweifeln und damit begeben Sie sich leider selbst ins Aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.