Keine Furcht vor Akademikerinnen

Intelligente Russische Akademikerin mit guter Ausbildung und Deutschkenntnissen kennenlernen

Doch da liegen die Herren vollkommen falsch. Die Tatsache ist zwar, dass die Mehrheit unserer Frauen aus Russland einen Hochschulabschluss hat. Der Grund dafür ist aber, dass das Ausbildungssystem, das in Deutschland gängig und ausgereift ist, in Russland in dem Sinne nicht existiert.
Viele Berufe werden an Hochschulen und Colleges erlernt. In Russland ist es selbstverständlich nach dem Schulabschluss auf eine Uni zu gehen, denn sonst gibt es wenige andere Möglichkeiten, die außerdem nicht so gut angesehen werden. Eine Frau aus Osteuropa, die keine Hochschule besucht hat, verliert   oft das Ansehen und hat nahezu keine Möglichkeit eine angemessene Arbeitsstelle zu finden.
Das Vorurteil, dass Akademikerinnen nur ausländische Männer mit Studienabschlüssen suchen, können wir auch getrost abstreiten. Fakt ist, dass die Frauen aus Russland und Weißrussland einen gebildeten, intelligenten und vielseitigen Mann kennenlernen möchten, unabhängig davon, welchen Abschluss er hat. Es ist klar, dass diese Eigenschaften nicht nur bei einer Vorlesung an der Universität erschaffen werden.
Liebe Männer, lassen Sie sich nicht von dem Wort  „Akademikerin“ einschüchtern, denn bei den russischen Frauen stehen Sympathie und innere Werte im Vordergrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.