Telefon Büro: +4962211868800

Whatsapp/Viber: +4915203663653(nur TEXT)

Email: info@droben-partnervermittlung.de

Single Dating Event in Sankt Petersburg, Ostern 2019 Infos>>>>

 

 

 

 

 

 

Blog

You are here: Blog

"Miss Februar 2017" - Die Wahl der großen Liebe

"Miss Februar 2017" - Die Wahl der großen Liebe

miss_februar_ksenia_droben_2017.jpg

Um die Partnersuche zu beschleunigen, bieten wir eine Misswahl für unsere Kunden an. Bei der dann der Kunde bzw. Sie selbst und ganz persönlich für sich Ihre „Miss Februar“ küren können. Wir haben eine Umfrage bei unseren Ladys gemacht und gefragt, wer sich gerne dazu anmelden möchte. Nun haben wir eine Datenbank von mehr als 130 russischen Frauen, die gerne Ihre persönliche Nummer Eins wären oder Nummer zwei oder drei.

Wir bieten Ihnen unsere Datenbank unserer einsamen Top 130 Damen des Monats Februar als ein Paket an, aus dem Sie sich Ihre Damen selbst auswählen können. Ihre Vorteile dabei auf einen Blick:

--->Alle unsere Damen sind bei uns registriert und haben sich selbst dazu beworben an dem Programm „Miss Februar“ teilzunehmen.

--->Innerhalb von ein paar Tagen haben wir eine komplette Datenbank erstellt, da in diesen Tagen sich die Damen bei uns dazu angemeldet haben. Das Interesse seitens der russischen Frau an diesem Programm ist also groß.

--->Sie bekommen schon vorab einen Einblick, welche Damen in unserer Datenbank „Miss Februar“ sind. Sie kaufen also keine Katze im Sack, sondern wohl eher einen Sack voller Goldschätze.

--->Sie erhalten von jeder Dame in diesem Programm die Kontakte.

--->Sie können selbst auswählen, welche Dame Sie kontaktieren möchten und legen mit ihr gemeinsam fest, wie das weitere Kennenlernen verlaufen wird.

Sie erhalten die persönlichen Kontaktdaten der Damen, die diese preisgegeben haben. Sei es die e-Mail-Adresse oder Telefonnummer oder der Skype Name etc. Sie können die Damen frei kontaktieren, indem Sie unser „Miss Februar“-Paket erwerben.

 

Das gesamte Paket kostet für:

 VIP-Kunde: Kostenlos

 Gold-Kunde: 39€ 

 Kunde: 99€ 

 Nicht-Kunde: 199€ 

 

Wenn Sie also lieber selbst die Initiative ergreifen möchten und Ihre Favoritin auf dem direkten Weg kontaktieren möchten, ist dies die perfekte Gelegenheit dazu. 

Sollten Sie an unserem „Miss “-Paket Interesse haben, kontaktieren Sie uns einfach und Sie können schon morgen Ihre Miss-Wahl starten. Als Voraussetzung gilt die Erstellung eines Profils bei uns, damit wir unseren Damen dieselben Sicherheiten geben können, die wir Ihnen ebenfalls geben. Sie müssen dazu nur sich auf unserer Homepage registrieren (egal ob kostenlos oder als Kunde), uns Bilder von sich zuschicken und eine Kopie Ihres Ausweises. Auch unsere russischen Frauen mussten sich auf diese Weise bei uns registrieren. Anonyme Anfragen zeugen für uns nicht von Seriosität!

 

 Fragen und Antworten

 

1. Welche Damen sind in dem „Miss Februar“ Programm angemeldet?

Die Damen, die bei diesem Programm sind alle Kundinnen unserer Agentur und stammen aus Russland, Weißrussland, Ukraine, Deutschland etc. 

Einen Vorgeschmack gibt es bereits, denn wir listen einige der russischen Frauen bereits weiter unten auf und Sie können nachschauen, ob bereits dort einige Favoritinnen sich herauskristallisieren können.

 2. In welcher Form bekomme ich die Kontaktdaten der russischen Frauen zugeschickt, die an dem Programm teilnehmen?

Wenn Sie das „Miss Februar“ Programm erworben haben und an uns die jeweilige Gebühr überwiesen haben, bekommen Sie von uns eine Excel-Tabelle zugeschickt, in der Sie dann Name, ID-Nummer und Kontaktdaten der Dame vorfinden.

 3. Wie viele Damen sind in diesem „Miss Februar“ Programm?

Das Programm umfasst mehr als 130 russische Frauen, die aus eigener Initiative und aus freiem Willen sich an dem Programm angemeldet haben.

 4. Wie kann ich meine auserwählte Dame kontaktieren?

Sie können die russische Frau, die Ihr Interesse geweckt hat, direkt anschreiben, da Sie ja ihre persönlichen Kontaktdaten erhalten haben. Wir als Partnervermittlung bleiben bei diesem Programm außen vor. Aber bitte achten Sie darauf, dass Sie von Beginn an einen seriösen und anständigen Eindruck hinterlassen. Stellen Sie sich vor, verschicken Sie gleich bei der ersten Mail ein paar Fotos von sich und stellen Sie auch entsprechende Fragen an die Dame, um Ihr Interesse zu zeigen. Einen ersten Eindruck kann man immerhin nur einmal hinterlassen!

 5. Was ist nötig, damit Sie unser „Miss Februar“ Programm erwerben können?

Sie müssen lediglich ein Profil bei uns anlegen. Dazu registrieren Sie sich schnell und einfach auf unserer Homepage (wenn Sie möchten als Kunde oder kostenlos als Nicht-Kunde), schicken an uns per e-Mail Ihre Fotos und eine Kopie Ihres Ausweises/Passes zu. Warum? Weil wir nicht anonym arbeiten, sondern schon gerne ein Grundwissen über unsere Kunden und Interessenten haben. Außerdem stellen wir die gleichen Anforderungen auch an unsere Damen und um ihnen wenigstens eine grundlegende Sicherheit geben zu können, erwarten wir ein Profil auch von unseren männlichen Interessenten.

 6. Sind die russischen Frauen, die an diesem Programm teilnehme, aktuell?

Ja. Alle russischen Frauen, die an dem Programm „Miss Februar“ teilnehmen, haben sich im Monat Februar 2017 dazu angemeldet, nachdem wir eine Umfrage dazu gestartet haben. Alle russischen, ukrainischen und weißrussischen Frauen nehmen daran aus freien Willen und eigener Initiative teil.

 7. Sind alle russischen Frauen, die an dem Programm teilnehmen, auch auf der Homepage von Ksenia Droben Partnervermittlung zu finden?

Nein. Wir haben einige russische Frauen, die bei uns als versteckte Schätze registriert sind und ihr Profil nicht online auf der Homepage unserer Partnervermittlung zu finden sind. Zu diesen Damen bekommen Sie natürlich die entsprechenden Informationen und Fotos separat zugeschickt.

  8. Müssen Ihnen alle russischen Frauen aus dem Programm antworten, denen Sie geschrieben haben?

Nein. Sie schreiben die russischen Frauen an, die Ihnen besonders gut gefallen haben, und stellen sich vor (bitte auch gleich mit Fotos). Die russischen Frauen entscheiden dann selbst, ob sie an einem weiteren Kennenlernen interessiert sind. Demnach bekommen Sie eine Antwort oder eben auch nicht.

 

Hier ist eine kleine Auswahl von der Damen, die Sie im Rahmen von

"Miss Februar"-Programm kennenlernen können: 

 

RFH-1761 Vladlena.jpg RFH-1606 Olga.jpg  RFH-1765 Daria.jpg RFH-1782 Larisa.jpg  RFH-1786 Ekaterina.jpg  RFH-1521 Natalia.jpg  R-4775 Victoria.jpg  I-5710 Yanina.jpg  SUV-08 Nigina.jpg  RFH-1687 Julia.jpg  RFH-1111 Marina.jpg  Ya-5097 Tatiana.jpg  RFH-1576 Nelli.jpg  RFH-2060 Daria.jpg  RFH-1465 Natalia.jpg  RFH-1668 Oksana.jpg  RFH-1530 Gusel.jpg  RFH-2027 Oksana.jpg  RFH-1710 Irina.jpg  RFH-1697 Luisa.jpg  RFH-1737 Ksenia.jpg  RFH-720 Irina.jpg  RFH-612 Elena.jpg  RFH-1432 Julia.jpg

Posted in Ksenia Droben Partnervermittlung | 0 Kommentar(e)

Mister November 2016

Mister November

 

Unser unschlagbares Angebot für Sie!

Frauen aus Russland, Ukraine, Weißrussland, Tschechien, Österreich, Schweiz, Lettland und Deutschland haben die Möglichkeit Sie persönlich zu kontaktieren und Sie können die osteuropäischen Frauen unverbindlich unter vier Augen kennen lernen.

Es erfolgt keinerlei Bindung zu unserer Partneragentur !

Vorteile:

- Initiative kommt von den Frauen
- Frauen aus Osteuropa, Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien  können Sie direkt kontaktieren 
- Sie entscheiden, welche Damen Sie kennenlernen möchten
- Treffen können in Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien, Lettland, Russland, Ukraine etc. stattfinden
Es entstehen keine weiteren Kosten in der Partnervermittlung

Kosten:

VIP Kunde – gratis

GOLD Kunde – 19€

Normaler Kunde – 49€

Nicht Kunde -99 €

 

Was ist das „Mister November“ Angebot?

Wir stellen Ihren Steckbrief, Ihre Bilder und Kontaktinformation/en unseren Damen in einem „Katalog“ zusammen und versenden diesen an unsere Kundinnen. Die Damen erhalten den Katalog und kontaktieren die Herren, die sie kennen lernen möchten. Erhalten werden diesen Katalog, nur die Damen, welche bei uns registriert, geprüft und angemeldet sind.

Sie entscheiden, welche Kontaktinformation Ihrem Profil zugefügt wird. Sie können Ihre E-Mail Adresse, Telefonnummer oder den Skype Namen angeben.

Was muss ich tun, um beim „Mister November“ teilzunehmen?

Unsere Partnervermittlung benötigt von Ihnen einen Steckbrief, Ihre Fotos, sowie eine Ausweiskopie. Der Steckbrief wird ins Russische übersetzt und mit den besten Bildern von Ihnen, per Email an unsere Damen versendet.

Anmeldeschluß: 31.Oktober 2016

Interessiert?

Kontaktieren Sie uns: info@droben-partnervermittlung.de

Telefonnummer: 06221 186 88 00

Posted in Ksenia Droben Partnervermittlung | 4 Kommentar(e)

Visum nach Russland leicht gemacht

Visum nach Russland leicht gemacht!

 

Sehr viele unserer Kunden bekommen bei dem Wort Visum kalte Füße. Die Frage die wir uns hier jedoch stellen ist: Warum? Warum schreckt das Visum viele Herren so sehr ab, dass Sie sogar Ihren Traum nach der großen Liebe in Russland aufgeben. Das Visum ist doch nur ein kleines Papierchen, für viele unserer Ritter stellt dieses sich jedoch als ein riesiger Drache heraus. Nun möchten wir, liebe Ritter,  zusammen mit Ihnen den Drachen für immer erschlagen und Ihnen zeigen, wie leicht Sie eigentlich ein Visum bekommen können.

Visum nach Russland, für Anfänger.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie ganz einfach und stressfrei ein  Visum erhalten und endlich die Liebe Ihres Lebens in Russland besuchen können.

                                        Drache der Liebe.jpg

Folgende Unterlagen sind zunächst ein Mal für Ihren Drachen vorzulegen

1.Original-Reisepass (keine Passkopien). Der Reisepass soll mindestens 6 Monate (für deutsche Staatsbürger – 3 Monate) über das Ende der Reise hinaus gültig sein. Außerdem soll der Pass über mindestens 2 leere Seiten zwecks Einklebens des Visums verfügen. 

2. Ein Visumantrag, den Sie online ausfüllen und unterschreiben können. Den Antrag können Sie anschließend drucken. Visumantrag online ausfüllen >>>

3. Passbild (keine Ablichtungen), Format 3x4 cm. Fotos im Profil, mit Mütze sowie Fotos, die den Antragsteller mit Sonnenbrille oder getönter Brille zeigen, werden nicht akzeptiert.

4. Reisekrankenversicherungsnachweis von einem in Russland anerkannten deutschen Versicherungsunternehmen sowie ein in Blockschrift oder mit Schreibmaschine ausgefülltes Versicherungskartenformular. Daten im Versicherungskartenformular sollen mit Daten im Visumantrag zusammenfallen.  http://www.ruskonsulatfrankfurt.de/Versicherungskartenformular.pdf

5. Einladung / Voucher (Einen Voucher können Sie auch gerne bei uns für 19 € ausgestellt bekommen)

Sobald Sie dies alles parat haben ist der Drache schon fast tot, erledigen Sie Ihn nun nur noch damit, dass Sie die Konsulatsgebühren bezahlen:

Normale Bearbeitung (10 Tage)                                                       35 EUR

Expressbearbeitung (1-3 Tage, nicht in allen Fällen möglich)       70 EUR

Wichtig! Nun gibt es zwei Wege dem Drachen den Kopf abzuhacken.

Entweder Sie bringen all Ihre Unterlagen selbst, persönlich zu Ihrem Konsulat in Ihrer Nähe oder Sie wenden sich an ein Visumzentrum/ Reisebüro, damit diese für Sie das Visum mit all Ihren fertigen Unterlagen beantragen. Durch diese Dienstleistungsunternehmen können Sie sich unnötige Fahrtkosten bis zum Konsulat sparen, müssen jedoch zu den Konsulatsgebühren noch extra Bearbeitungsgebühren für die Dienstleistungsunternehmen begleichen.

Sehr geehrter Ritter, nun haben Sie den Drachen erschlagen, Ihre Trophäe ist Ihr Visum, welches Sie in das Land Ihrer Prinzessin bringen wird.

Na war doch nicht so schlimm, oder?

Posted in Ratschläge und Information | 0 Kommentar(e)

"Miss Oktober 2016" - Wahl der Liebe

Um die Partnersuche zu beschleunigen, bieten wir eine Misswahl für unsere Kunden an. Bei der dann der Kunde bzw. Sie selbst und ganz persönlich für sich Ihre „Miss Oktober“ küren können. Wir haben eine Umfrage bei unseren Ladys gemacht und gefragt, wer sich gerne dazu anmelden möchte. Nun haben wir eine Datenbank von mehr als 150 russischen Frauen, die gerne Ihre persönliche Nummer Eins wären oder Nummer zwei oder drei.

Wir bieten Ihnen unsere Datenbank unserer einsamen Top 150 Damen des Monats Oktober als ein Paket an, aus dem Sie sich Ihre Damen selbst auswählen können. Ihre Vorteile dabei auf einen Blick:

-        Alle unsere Damen sind bei uns registriert und haben sich selbst dazu beworben an dem Programm „Miss Oktober“ teilzunehmen.

-        Innerhalb von ein paar Tagen haben wir eine komplette Datenbank erstellt, da in diesen Tagen sich die Damen bei uns dazu angemeldet haben. Das Interesse seitens der russischen Frau an diesem Programm ist also groß.

-        Sie bekommen schon vorab einen Einblick, welche Damen in unserer Datenbank „Miss Oktober“ sind. Sie kaufen also keine Katze im Sack, sondern wohl eher einen Sack voller Goldschätze.

-        Sie erhalten von jeder Dame in diesem Programm die Kontakte.

-        Sie können selbst auswählen, welche Dame Sie kontaktieren möchten und legen mit ihr gemeinsam fest, wie das weitere Kennenlernen verlaufen wird.

Sie erhalten die persönlichen Kontaktdaten der Damen, die diese preisgegeben haben. Sei es die e-Mail-Adresse oder Telefonnummer oder der Skype Name etc. Sie können die Damen frei kontaktieren, indem Sie unser „Miss Oktober“-Paket erwerben.

Das gesamte Paket kostet für:

 VIP-Kunde: Kostenlos

 Gold-Kunde: 49€ (bis zum 1.10. – 25 Euro)

 Kunde: 99€ (bis zum 1.10. – 45 Euro)

 Nicht-Kunde: 199€ (bis zum 1.10. – 99 Euro)

Wenn Sie also lieber selbst die Initiative ergreifen möchten und Ihre Favoritin auf dem direkten Weg kontaktieren möchten, ist dies die perfekte Gelegenheit dazu. 

 Sollten Sie an unserem „Miss “-Paket Interesse haben, kontaktieren Sie uns einfach und Sie können schon morgen Ihre Miss-Wahl starten. Als Voraussetzung gilt die Erstellung eines Profils bei uns, damit wir unseren Damen dieselben Sicherheiten geben können, die wir Ihnen ebenfalls geben. Sie müssen dazu nur sich auf unserer Homepage registrieren (egal ob kostenlos oder als Kunde), uns Bilder von sich zuschicken und eine Kopie Ihres Ausweises. Auch unsere russischen Frauen mussten sich auf diese Weise bei uns registrieren. Anonyme Anfragen zeugen für uns nicht von Seriosität!

 

 Fragen und Antworten

1. Welche Damen sind in dem „Miss Oktober“ Programm angemeldet?

 Einen Vorgeschmack gibt es bereits, denn wir listen einige der russischen Frauen bereits weiter unten auf und Sie können nachschauen, ob bereits dort einige Favoritinnen sich herauskristallisieren können.

 2. In welcher Form bekomme ich die Kontaktdaten der russischen Frauen zugeschickt, die an dem Programm teilnehmen?

 Wenn Sie das „Miss Oktober“ Programm erworben haben und an uns die jeweilige Gebühr überwiesen haben, bekommen Sie von uns eine Excel-Tabelle zugeschickt, in der Sie dann Name, ID-Nummer und Kontaktdaten der Dame vorfinden.

 3. Wie viele Damen sind in diesem „Miss Oktober“ Programm?

 Das Programm umfasst mehr als 150 russische Frauen, die aus eigener Initiative und aus freiem Willen sich an dem Programm angemeldet haben.

 4. Wie kann ich meine auserwählte Dame kontaktieren?

 Sie können die russische Frau, die Ihr Interesse geweckt hat, direkt anschreiben, da Sie ja ihre persönlichen Kontaktdaten erhalten haben. Wir als Partnervermittlung bleiben bei diesem Programm außen vor. Aber bitte achten Sie darauf, dass Sie von Beginn an einen seriösen und anständigen Eindruck hinterlassen. Stellen Sie sich vor, verschicken Sie gleich bei der ersten Mail ein paar Fotos von sich und stellen Sie auch entsprechende Fragen an die Dame, um Ihr Interesse zu zeigen. Einen ersten Eindruck kann man immerhin nur einmal hinterlassen!

 5. Was ist nötig, damit Sie unser „Miss Oktober“ Programm erwerben können?

 Sie müssen lediglich ein Profil bei uns anlegen. Dazu registrieren Sie sich schnell und einfach auf unserer Homepage (wenn Sie möchten als Kunde oder kostenlos als Nicht-Kunde), schicken an uns per e-Mail Ihre Fotos und eine Kopie Ihres Ausweises/Passes zu. Warum? Weil wir nicht anonym arbeiten, sondern schon gerne ein Grundwissen über unsere Kunden und Interessenten haben. Außerdem stellen wir die gleichen Anforderungen auch an unsere Damen und um ihnen wenigstens eine grundlegende Sicherheit geben zu können, erwarten wir ein Profil auch von unseren männlichen Interessenten.

 6. Sind die russischen Frauen, die an diesem Programm teilnehme, aktuell?

 Ja. Alle russischen Frauen, die an dem Programm „Miss Oktober“ teilnehmen, haben sich im Monat Juni 2015 dazu angemeldet, nachdem wir eine Umfrage dazu gestartet haben. Alle russischen Frauen nehmen daran aus freien Willen und eigener Initiative teil.

 7. Sind alle russischen Frauen, die an dem Programm teilnehmen, auch auf der Homepage von Ksenia Droben Partnervermittlung zu finden?

 Nein. Wir haben einige russische Frauen, die bei uns als versteckte Schätze registriert sind und ihr Profil nicht online auf der Homepage unserer Partnervermittlung zu finden sind. Zu diesen Damen bekommen Sie natürlich die entsprechenden Informationen und Fotos separat zugeschickt.

  8. Müssen Ihnen alle russischen Frauen aus dem Programm antworten, denen Sie geschrieben haben?

 Nein. Sie schreiben die russischen Frauen an, die Ihnen besonders gut gefallen haben, und stellen sich vor (bitte auch gleich mit Fotos). Die russischen Frauen entscheiden dann selbst, ob sie an einem weiteren Kennenlernen interessiert sind. Demnach bekommen Sie eine Antwort oder eben auch nicht.

Hier ist eine kleine Auswahl von der Damen, die Sie im Rahmen von

"Miss Oktober"-Programm kennenlernen können: 

RFH-920 Karina

RFH-1526 Anastasia

RFH-568 Ekaterina 

RFH-694 Lilit 

RFH-1521 Natalia

RFH-648 Natalia

RFH-890 Olga

RFH-757 Olga 

V-5505 Olga

E-5421 Victoria

RFH-1622 Julia

D-5513 Zhanna

RFH-350 Alina

RFH-591 Alla 

RFH-1644 Anna

RFH-1656 Viktoria

RFH-1576 Nelli

RFH-935 Liliya

RFH-1405 Ekaterina

RFH-720 Irina 

RFH-1113 Irina

RFH-1668 Oksana

RFH-1692 Anastasia

RFH-1530 Gusel

RFH-1491 Elisaveta

RFH-621 Irina

RFH-985 Ekaterina

RFH-1678 Ksenia

T-5519 Kristina

RFH-584 Natalia

RFH-1600 Olga

RFH-1587 Valentina

RFH-1602 Natalia

M-5268 Natalia

Posted in Blog | 4 Kommentar(e)

Das Interview mit Frau Droben über die Partnervermittlungsindustrie

Mit Stolz freuen wir uns Ihnen zu berichten, dass unsere Ksenia Droben Partnervermittlung die große Ehre hatte, ein Interview zum Thema Partnervermittlungsagenturen und internationale Ehen zu geben. Dieses Interview dient einem Forschungsprojekt der Universität Maastricht, welche von dem Europäischen Parlament beauftragt wurde zu untersuchen, ob die Partnervermittlungsindustrie zusätzlich zu regulieren und/oder Gesetze einzuführen, um Frauen und Männer, die mit Hilfe von Partnervermittlungen einen Ehepartner suchen/gefunden haben, besser zu schützen.

In dieser Studie sollten Meinungen aller Beteiligten berücksichtigt werden und unsere Partneragentur wurde ausgewählt, um eine der Seiten der Partnervermittlungsindustrie zu vertreten. Wir freuen uns sehr darüber teilgenommen zu haben und zu hoffen, dass unsere Beträge die Forschung voran bringen wird.

Im Folgenden können Sie einige Fragen aus dem Interview selbst lesen und eine eigene Meinung dazu bilden.

  • Denken Sie, dass es nötig ist, die Partnervermittlungs-Industrie zusätzlich zu regulieren?
  • Wären Sie bereit mit den Behörden zusammen zu arbeiten, um alle Beteiligten besser zu schützen? Wenn ja, wie würde eine solche Zusammenarbeit idealerweise aussehen?
  • Wissen Sie mehr über den Verlauf der entstandenen Beziehungen, die durch Ihre Partnervermittlung entstanden sind? Wenn ja, können Sie Beispiele nennen?

Falls Sie dieses Thema interessiert und Sie damit bereits in Berührung gekommen sind oder noch kommen möchten, würden wir uns über Ihre Unterstützung der Studie sehr freuen. Denn die Universität Maastricht sucht weitere Teilnehmer, die bereit sind der Forschung behilflich sein und ebenfalls ein paar Fragen bei einem Interview beantworten möchten. Seien sie ein Teil der Studie, sagen Sie Ihre Meinung zum Thema und unterstützen auch Sie die Forschung, damit Sie in Zukunft bei Ihrer Partnersuche noch besser geschützt sind.

Wenn Sie diese Studie unterstützen möchten und Sie die Partnervermittlungsindustrie interessiert melden Sie sich bitte per Email bei Julia Reinold julia.reinold@maastrichtuniversity.nl oder schreiben Sie uns auf unsere Email: info@droben-partnervermittlung.de und wir leiten Sie direkt weiter.

Alle weiteren Infos zu und über das Thema erhalten Sie bei uns, melden Sie sich gerne telefonisch oder schriftlich bei uns und wir beantworten Ihnen all Ihre Fragen.

Posted in Ksenia Droben Partnervermittlung | 0 Kommentar(e)