Telefon Büro: +4962211868800

Whatsapp/Viber: +4915203663653(nur TEXT)

Email: info@droben-partnervermittlung.de

Single Veranstaltung in Heidelberg, Deutschland am 2. Februar 2019  Infos>>>>

 

 

 

 

 

 

Single Dating Party in Heidelberg, Deutschland 25 November 2017

You are here: Blog / Ksenia Droben Partnervermittlung / Single Dating Party in Heidelberg, Deutschland 25 November 2017
Geschrieben von May 31, 2018 von Ksenia Droben, Partnervermittlung Chefin

Single Dating Party in Heidelberg, 

Deutschland (25 November 2017).

 

Ksenia Droben Partnervermittlung Single Dating Party2. jpg.jpg

Das Jahr 2017 hat die Ksenia Droben Partnervermittlung mit der letzten Single Party in Heidelberg abgeschlossen. Leider sind die Berichte der letzten Partys zu kurz gekommen, deshalb möchten wir dies gerne nachholen und über die letzte Veranstaltung des Jahres berichten. An den 25 November, bei unserer Weihnachtsveranstaltung, hat unsere Ksenia Droben Partneragentur sich gefreut 25 Herren aus Deutschland und 24 osteuropäische Single Frauen begrüßen zu dürfen.  Die reizenden osteuropäischen Single Damen kamen aus Deutschland, Russland, Ukraine, Polen und sogar aus Brasilien.

Die Single Dating Party hat traditionell mit einem Begrüßungsgetränk (wahlweise Sekt oder Orangensaft) begonnen. Bereits vor dem offiziellen Start haben die teilnehmenden deutschen Single Herren und russischen und ukrainischen Frauen keine Zeit verloren und haben sich zusammengesetzt und unterhalten. Nach einer Vorstellungsrunde, folgten amüsanten Gruppenspielchen, die zur ausgelassenen und fröhlichen Stimmung beitrugen. Dabei kamen sich die Herren und die Russinnen und Ukrainerinnen näher und konnten sich etwas kennenlernen. Nach einer kurzen Verschnaufpause und leckerem Buffet (Fleisch, Gemüse, Kartoffeln, belegte Brötchen und Süßes) folgte das Speed Dating. Somit bekam jeder Herr und jede russische und  ukrainische Frau die Möglichkeit persönlich kurz jede/n Teilnehmer/in kennenzulernen.  Zu Beginn  des Speed Datings haben wir all unseren Herren und Frauen aus Osteuropa eine Liste mit den e-Mail-Adressen der Frauen und Männer  ausgeteilt, um Kontaktaufnahme nach der Single Dating Party zu erleichtern.

Nach dem Speed Dating haben wir Väterchen Frost gespielt und Geschenke verteilt. Jede Teilnehmer und jede Teilnehmerin der Single Dating Party in Heidelberg hat eine Kleinigkeit von unserer Partnervermittlung zu Weihnachten/ Silvester (denn in Russland/Ukraine feiert man Silvester ganz groß und beschenkt sich) bekommen.

        Ksenia Droben Partnervermittlung Single Dating Party. jpg.jpg   Ksenia Droben Partnervermittlung Single Dating Party1. jpg.jpg

 

Im Anschluss der Veranstaltung haben wir uns von den Damen und Herren verabschiedet und waren begeistert zu sehen, dass Grüppchen und Pärchen zusammen das Restaurant verlassen haben um  in der Heidelberger Innenstadt den Abend ausklingen zu lassen. Wir hoffen vom ganzen Herzen, dass unsere Damen und Herren ihre zweite Hälfte gefunden haben!

 

Im Anschluss möchten wir noch den  Herren paar Tipps auf den Weg geben:

 

Zum 100 Mal – ergreifen Sie Initiative! :) Das sagen wir immer und immer wieder und trotzdem sehen wir jedes Mal, wie die Herren passiv an der Seite stehen und nichts unternehmen.  Die russischen und ukrainischen Frauen sind es gewohnt, dass der Mann den ersten Schritt macht und die Initiative ergreift. Die Frauen möchten aktive, zielstrebige und offene Männer sehen, die auf sie zugehen und nicht jene, die schüchtern in der Ecke stehen und mit einem zögerlichen Lächeln versuchen zu zeigen, dass sie interessiert sind.  

 

Seien Sie immer nett und höflich! Auch das betonen wir immer wieder. Denn auch hier sehen wir oft Defizite bei den teilnehmenden Herren. Bei der letzten Party hat beispielsweise ein Herr sich etwas grob bei einer Dame mitten in der Veranstaltung erkundigt, ob sie Interesse an ihm hat. Die Dame hat ihm sehr freundlich  mitgeteilt, dass es nicht der Fall ist. Daraufhin ist der Herr leider sehr aggressiv geworden, hat die Dame angemotzt und hat mit dem Spruch „Ich bin nicht hierher vier Stunden gefahren, um eine Absage zu kassieren“ die Single Party verlassen. Sicherlich sind Absagen sehr unangenehm aber man muss doch trotzdem höflich und nett bleiben.

 

Bei den Gruppenspielchen nicht mitmachen. Die Spiele zielen darauf ab, dass Sie mit den Single Frauen in einer lockeren und amüsanten Atmosphäre ins Gespräch kommen und gemeinsam lachen. Wenn sie unzufrieden in der Ecke stehen, nicht mitmachen und Kommentare abgeben („Kindergarten“, „Nicht das jetzt“ etc.) hinterlässt es bei den teilnehmenden Single Frauen keinen guten Eindruck. Wenn man mit dem Mann bei solch einfachen Sachen keinen Spaß haben kann, dann ist er wohl nicht der Richtige.  Deshalb unser Rat – machen Sie einfach mit! Lassen Sie es auf sich zukommen, haben Sie Spaß und lachen Sie zusammen mit den reizenden Single Frauen.

 

Einfach verschwinden. Auch das kommt leider wiederholt vor. In der Pause vor dem Speed Dating verschwinden die Herren unauffällig von der Single Party ohne uns Bescheid zu geben. Bei der letzten Veranstaltung sind vier Herren  abgehauen und wir hatten einen Frauenüberschuss beim Speed Dating. Sicherlich eine schöne Vorstellung für die verbliebenen Herren aber doch eine sehr unangenehme Situation für unsere Partneragentur als Veranstalter und für die russischen und ukrainischen Single Frauen.  Liebe Herren – lassen Sie das einfach. Es ist extrem unhöflich und hinterlässt keinen guten Eindruck bei den Russinnen und Ukrainerinnen. Leider wurden wir dadurch gezwungen Konsequenzen einzuführen – die „verschwundenen“ Herren wurden bei uns vermerkt und dürfen nie mehr bei unseren Single Parties teilnehmen. 

Kommentar(e)

Hallo Frau Droben und Team,

erst einmal auch eine Rückmeldung von mir bezüglich der Party in Heidelberg. dazu eine kleine ( unsere ) Geschichte;

Bevor ich mich anmeldete hatte ich via dem Suchwort Deutschland und dem Alter meine Suche gestartet und bin auf die Ankündigung Elena´s aufmerksam geworden, zumal die Daten von Elenas Reise angegeben waren, das passte schon einmal. Dann der Anfang des Abends in Heidelberg, erst ernüchternd, sehr viele Männer wenige Frauen...
Etwas verspätet oder genau pünktlich, das kann ich nicht mehr sagen, stand Elena dann im Raum, The women in red, bekam ihr Namensschild und setze sich, abseits unseres "bunten Würfels " an Frauen und Männer.

Ich musste etwas Luft holen, da ich meine Aufregung bemerkte, ich nahm meinen Stuhl und setze mich zu Elena und merkte wie sehr angenehm und sympathisch mir Elena war, ich merkte, dass es uns beiden so erging.. Kaum eine Stunde war vergangen, als wir Pause machten und eine Kaffee getrunken haben, war mir klar;

Das ist Sie wirklich !
Ich fragte Sie, ob wir uns am selben Abend in der Stadt treffen wollten, Elena willigte ein. Den restlichen Abend verbrachten wir Beiden mit dem warten auf das Ende der Veranstaltung. Die kleine "Einlage" des anderen Gastes die uns betraf war unnötig, aber störte uns beide nicht.
Der Abend in Heidelberg war unvergesslich und sehr schön.
Auch lernte ich Elena´s älteste Tochter an diesem Abend kennen, da Elena mit Ihrer Tochter auf Europareise war. Am nächsten Morgen "überraschte " ich beide am Bahnhof zur Weiterreise und einem Abschied für eine Woche!

Uns beiden war klar, wir wollten uns wiedersehen. So haben wir kurzfristig beschlossen, uns 1 Woche später für Elena´s restliche 5 Tage in Deutschland ein gemeinsames Appartement am Ammersee zu mieten. Um es an dieser Stelle abzukürzen, es hat bei uns beiden der Blitz eingeschlagen, Wahnsinn, Klasse.
Bald kommt Elena zu mir nach Kiel zu besuch, es sind nur 3 ,5 Wochen, aber wir beide sind wie die kleinen Kinder und freuen uns sehr auf ein Wiedersehen und haben wohl beide das große Los gefunden.


Folgende Bitte;

Bitte nehmen Sie mich aus den Mailverteiler, ich bin bestens versorgt. Ihnen ein großes Dankeschön.


An alle einen schönen 3 . Advent,ein paar besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Beste Grüße

D.
Kommentieren



(Ihre email wird nicht angezeigt.)

Captcha Code

Bild anklicken um ein neuen Sicherheitscode zu erzeugen.