Telefon: +49 6221 1868800

Whatsapp/Viber: +4915203663653(nur TEXT)

Email: info@droben-partnervermittlung.de

NEU!  Single Event in der Ukraine 30.11-02.12 >>> Informationen

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung

Ksenia Droben Partnervermittlung (InterLine GmbH) Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde am 17. März 2018  veröffentlicht. Die vorherige Version können Sie hier finden

Wir bei Ksenia Droben Partnervermittlung (InterLine GmbH) sind dazu verpflichtet, den Schutz Ihrer Daten in Übereinstimmung mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 2016/679 vom 27. April 2016 zu leisten und zu achten. Die obengenannge Datenschutzerklärung regelt, warum und wann die personenbezogene Informationen gesammelt werden, wie werden die benutzt und verwendet, die Konditionen, unter welchen die diese Information anderen gegenüber offenlegen und wie die Daten geschützt werden. Diese Datenschutzerklärung gilt sowohl für die Nutzung unserer Dienstleistungen und für unsere Aktivitäten in Marketing und Verkauf als auch bei der Erfüllung der Kundenverträgen. Sie bezieht sich auch auf die Einzelpersonen zu, die sich als Mitarbeiter von Ksenia Droben Partnervermittlung (InterLine GmbH) bewerben.

Was ist Ksenia Droben Partnervermittlung?

Ksenia Droben Partnervermittlung organisiert Vermittlung von Single Menschen, erbringt Dolmetscherleistungen und veranstalten Single Dating Events. Der Hauptsitz der Agentur ist in Heidelberg, Deutschland. Die eingetragene Firmenanschrift des Hauptsitzes lautet Forum 5, 69126 Heidelberg, Deutschland

Datenverantwortlicher ist InterLine GmbH und unser Datenschutzbeauftragter kann kontaktiert werden unter: info@droben-partnervermittlung.de

Wann sammeln wir Ihre personenbezogene Daten?

  • Wenn Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.
  • Wenn Sie persönlich (Email. Telefon, Whatsapp, Mobilephone, Social Media, die Homapage) uns kontaktieren
  • Wir dürfen personenbezogene Daten sammeln, wenn dies als von berechtigtem Interesse betrachtet wird und dieses Interesse nicht von Ihren Datenschutzinteressen außer Kraft gesetzt wird. Vor dem Sammeln von den personbezogenen Daten führen wir eine Bewertung durch, um zu gewährleisten, dass ein gemeinsames Interesse für Sie und Interline GmbH vorhanden ist.  

Warum sammeln und verwenden wir personenbezogene Daten?

Wir sammeln und danach verwenden personenbezogene Daten hauptsächlich zur Durchführung von Dienstleistungen, Organsation der Vermittlung und Kundenservice.

Wir können die obengenannten Informationen zu den folgenden Zwecken verwenden: 

  • Um Ihnen persönlich vorbereitete Partnervorschläge zun Zwecke der Vermittlung. Das können die Informationen über unsere Events, Projekte, interessierte Damen, neue Dienstleistungen, Veranstaltungen, Werbeaktionen sein. Diese Art von Kommunikation erfolgt nach Ihrer Einwilligung.
  • Um Ihnen Auskunft über Veranstaltungen und Dienstleistungen zu senden, die Sie bei uns bereits erworben haben.
  • Um Aktivitäten zum Verkauf von Dienstleirungen durchzuführen, falls berechtigtes und gegenseitiges Interesse bestehen.
  • Um Ihnen Information zum Inhalt und Veranstaltungsort von einem Webinar oder einer Veranstaltung, zu denen Sie sich angemeldet haben, zukommen zu lassen.
  • Um auf eine Bitte um Kontaktaufnahme und andere Web-Formulare zu antworten, die Sie im Rahmen unseres Internetauftritts ausgefüllt haben.
  • Um Folgeaufgaben zu bearbeiten (Kundensupport, E-Mails, Chats oder Anrufe).
  • Um Vertragsverpflichtungen wie Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Mahnungen und dergleichen nachzukommen. Der Vertrag kann mit InterLine GmbH abgeschlossen worden sein.
  • Um eine Bewerbung zu bearbeiten.

Unsere Rechtsgrundlage für die Sammlung personenbezogener Daten

Sammlung von personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung 

Die Sammlung personenbezogener Daten, die auf der Einwilligung des Datensubjekts basiert, erfolgt über die Verwendung von „Einwilligungsformularen“, in denen die Dokumentation zur Einwilligung durch die Einzelperson gespeichert wird. Einwilligungen von Einzelpersonen werden stets in unseren Systemen gespeichert und dokumentiert. 

Sammlung von personenbezogenen Daten aufgrund von Verträgen

Wir verwenden personenbezogene Informationen zur Erfüllung unserer Verpflichtungen in Bezug auf Verträge und Vereinbarungen mit Kunden und Partnern

Sammlung von personenbezogenen Daten aufgrund von berechtigten Interessen

Wir können personenbezogene Daten verwenden, falls dies als von berechtigtem Interesse betrachtet wird und dieses Interesse nicht von den Datenschutzinteressen der Datensubjekte außer Kraft gesetzt wird. Normalerweise wurde zum Festlegen einer Rechtsgrundlage für die Datensammlung eine Bewertung vorgenommen, bei der ein gegenseitiges Interesse für InterLine GmbH und die Einzelperson identifiziert wurde. Diese Rechtsgrundlage hängt in erster Linie mit unseren Vermittlungs- und Marketingzwecken zusammen. Wir werden Einzelpersonen stets über ihre Datenschutzrechte und den Zweck der Sammlung von personenbezogenen Daten informieren.

Welche Art von personenbezogenen Daten wird gesammelt? 

Wir sammeln neben dem Namen und für die Vermittlung benötigten Angaben auch Kontaktdaten sowie Telefonnummer, Handynummer und E-Mail-Adresse. Wir können außerdem von Ihnen übermitteltes Feedback, Kommentare und Fragen aus servicebezogener Kommunikation und Aktivitäten sammeln wie zum Beispiel Meetings, Anrufe, Dokumente und E-Mails. Wir können von unseren Websites die IP-Adresse und die auf der Seite durchgeführten Aktivitäten sammeln.

Wenn Sie auf unserer Website Posts oder Kommentare usw. hinzufügen, können die Informationen von allen Personen mit Zugriff auf die Community-Seite gelesen und zu Zwecken verwendet werden, über die InterLine GmbH oder Sie keine Kontrolle haben. Darum ist InterLine GmbH nicht für Informationen verantwortlich, die Sie an die Blog-Website übermitteln.

Wenn Sie sich bei InterLine GmbH um eine Stelle bewerben, sammeln wir die Daten, die Sie uns während des Bewerbungsprozesses zur Verfügung stellen.

InterLine GmbH sammelt und verarbeitet keine besonderen Datenkategorien von personenbezogenen Daten wie öffentliche eindeutige Kennungen oder sensible personenbezogene Daten. 

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, bis die Erfüllung der Vermittlung stattfindet, während wir zugleich die Notwendigkeit für uns berücksichtigen, Ihre Anfragen zu beantworten oder mögliche Probleme zu lösen, die Anforderungen laut den anwendbaren Gesetzen einzuhalten, uns um alle Rechtsansprüche/Beschwerden zu kümmern, und auch zu Sicherungszwecken.

Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrer letzten Interaktion mit uns über einen vernünftigen Zeitraum hinweg aufbewahren können. Wenn die von uns gesammelten personenbezogenen Daten nicht länger benötigt werden, werden wir sie auf sichere Weise zerstören. Wir können Daten zu statistischen Zwecken verarbeiten. In solchen Fällen werden die Daten jedoch anonymisiert. 

Ihre Rechte zu Ihren personenbezogenen Daten

Sie haben hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten die folgenden Rechte:

  • Das Recht darauf, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die InterLine GmbH über Sie aufbewahrt
  • Das Recht, InterLine GmbH zur Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten aufzufordern, falls sie falsch oder veraltet sind.Das Recht, die Löschung Ihrer personlichbezogenen Daten zu verlangen, falls derer Aufbewahrung für InterLine GmbH nicht mehr notwendig ist.
    • Wenn Sie Kunde oder Partner sind und ein Profil auf unserer Website registriert haben, können Sie Ihr Benutzerprofil aktualisieren, indem Sie sich im Kundenbereich anmelden und „Profil bearbeiten“ auswählen.
  • Das Recht, alle Einwilligungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Wie zum Beispiel Ihre Einwilligung zum Erhalt von E-Marketing-Kommunikation:Das Recht zu verlangen, dass InterLine GmbH Ihre personenbezogenen Daten  in einem lesbaren und portablem Format zur Verfügung stellt: entweder an Sie oder an einen anderen Datenverantwortlichen, wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag basiert.
    • Wenn Sie Ihre Einwilligung zum E-Marketing widerrufen möchten, senden Sie bitte eine Email an info@droben-partnervermittlung.de oder rufen Sie uns unter der Nummer +49 6221 1868800 an. Bitte beachten Sie, dass Sie nach wie vor Systemmeldungen und administrative Kommunikation von InterLine GmbH wie Auftragsbestätigungen, Systemmeldungen und Benachrichtigungen zu Ihren Kontoaktivitäten erhalten können.
  • Das Recht darauf, eine Beschränkung für weitere Datenverarbeitung zu verlangen, falls es in Bezug auf die Richtigkeit oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Streitigkeiten gibt.
  • Das Recht darauf, der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu widersprechen, falls die Datenverarbeitung auf berechtigten Interessen und/oder Direktmarketing basierte.

Alle Anfragen zu Ihren Datenschutzrechten sollten an info@droben-partnervermittlung.de weitergeleitet werden

Die Verwendung von Cookies und Beacons

Wir verwenden Cookies und Web-Beacons (‚Informationen zur Website-Navigation‘), um Informationen zu sammeln, während Sie sich auf den Firmenwebsites bewegen. Informationen zur Website-Navigation schließen Standardinformationen von Ihrem Webbrowser wie Browsertyp und Browsersprache, Ihre Internet Protocol (IP)-Adresse und die Aktionen, die Sie auf den Firmenwebsites vornehmen, zum Beispiel die aufgerufenen Webseiten und die angeklickten Links, mit ein.

Diese Informationen werden zur Optimierung der Websites verwendet und auch zur Bereitstellung von Geschäfts- und Marketinginformationen für Website-Eigentümer und zur Sammlung von personenbezogenen Daten wie Browsertyp und Betriebssystem, verweisende Seite, Pfad über die Seite, ISP-Domäne usw. Dies soll das Verständnis dafür verbessern, wie Besucher eine Website nutzen. Cookies und vergleichbare Technologien helfen uns dabei, unsere Website auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zuzuschneiden und Sicherheitsbedrohungen und Missbrauch zu erkennen und zu vermeiden. Wenn sie allein verwendet werden, identifizieren Cookies und Beacons Sie nicht persönlich.

Teilen wir Ihre Daten mit anderen?

Wir teilen, verkaufen, vermieten oder handeln Ihre Informationen nicht ohne Ihre Einwilligung mit und an Drittanbieter, mit den unten beschriebenen Ausnahmen:

Drittanbieter von Dienstleistungen, die in unserem Namen tätig sind:

Wir können Ihre Informationen an unsere Partner,  Mitarbeiter, Unterauftragnehmer und andere verbundene Organisationen weitergeben, sodass sie in unserem Namen Dienstleistungen für Sie erbringen können.

Bei rechtlicher Verpflichtung:

Wir legen Ihre personenbezogenen Informationen bei einer rechtlichen Verpflichtung offen oder wenn wir als Firma den berechtigten Grund zur Annahme haben, dass eine Offenlegung wichtig für den Schutz der Rechte unserer Firma ist, und/oder zur Einhaltung bei einem Gerichtsverfahren, einem Gerichtsbeschluss oder einer Ladung vor ein Gericht. Wir werden jedoch tun, was in unserer Macht steht, um sicherzustellen, dass Ihre Datenschutzrechte geschützt bleiben. 

Einsatz von Unterauftragnehmern (Verarbeiter und Unterverarbeiter) 

Wir können Unterauftragnehmer beschäftigen, damit sie personenbezogene Daten in unserem Namen verarbeiten, und sind für die Sicherstellung dessen verantwortlich, dass sie sich zur Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie und der anwendbaren Datenschutzverordnung verpflichten, indem sie eine Datenverarbeitungsvereinbarung unterzeichnen.

Verarbeitet der Unterauftragnehmer personenbezogene Daten außerhalb der EU/ des EWR, muss eine solche Verarbeitung in Übereinstimmung mit dem EU Privacy Shield Framework, den EU-Standardvertragsklauseln zur Übertragung in Drittländer und jeder weiteren, explizit angegebenen Rechtsgrundlage für die Übertragung von personenbezogenen Daten in Drittländer erfolgen.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

InterLine GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Sie finden die zutreffende Version stets auf unseren Websites. Wir legen Ihnen nahe, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu prüfen und sicherzugehen, dass Sie mit allen Änderungen einverstanden sind.

Wenn wir Änderungen vornehmen, die unsere Datenschutzpraktiken wesentlich ändern, werden wir Sie vor Inkrafttreten der Änderung per E-Mail benachrichtigen oder eine Mitteilung auf unseren Websites posten. 

Ihr Recht auf Einreichen einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie nicht zufrieden damit sind, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet wurden, können Sie in erster Instanz info@droben-partnervermittlung.de kontaktieren.

Wenn Sie nach wie vor nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, sich zwecks Entscheidungsfindung direkt an Ihre nationale Aufsichtsbehörde zu wenden. Die Aufsichtsbehörden können kontaktiert werden unter: 

  • Deutschland:
    Jedes deutsche Bundesland hat eine Datenschutzbehörde, die für die Durchsetzung von Datenschutzgesetzen verantwortlich und für die Datenverantwortlichen zuständig ist, die im betreffenden Bundesland angestellt sind